So. Jul 21st, 2024

Botschafter aus dem Bereich Militär

Chris Badia

Unser Botschafter Chris Badia | General Deputy Supreme Allied Commander Transformation | NATO HQ SACT

“Erst am Ende kommt die Erkenntnis über das Versäumte – wir haben nur dieses eine Leben und auf das sollten wir achten.”

Die Initiative des Laufteams Bundeswehr und Reservisten e.V. verbindet meine persönliche Überzeugung, dass Sport eine Wohltat für Körper und Geist ist, mit der Möglichkeit anderen Menschen zu helfen. Daher ist das Laufteam Bundeswehr und Reservisten e.V. eine tolle Initiative – machen auch Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam auf unseren Körper achten und dabei Gutes tun.

Ihr Chris Badia

Foto: NATO HQ ACT | Frau HptFw Susanne Hähnel

Flowers

Unser Botschafter Markus Laubenthal | Generalleutnant und stellvertretender Generalinspekteur der Bundeswehr

“Auch Laufen ist ein Mannschaftssport. Denn der gemeinsame Weg ist das Ziel und schweißt zusammen!”

Schon als Schirmherr über den 3. Spendenlauf im Jahr 2022 hat mich das Laufteam der Bundeswehr und Reservisten durch sein herzliches Engagement für einen guten Zweck voll überzeugt. Positiver Nebeneffekt dabei: Die tiefe Integration von Reserve und Aktiven, die – mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen – eine herausragende gegenseitige Unterstützung und den Biss gezeigt haben, gemeinsam auch den letzten Kilometer zu packen. Eine klasse Initiative, zu der ich anerkennend sagen kann: Läuft und weiter so! Ich unterstütze Sie, wo ich kann!

Ihr Markus Laubenthal
Jan Christian Kaack

Unser Botschafter Jan Christian Kaack, Vizeadmiral und Insp Marine | Foto: Kristina Kolodin

„Letztlich senden wir gemeinsam eine positive Botschaft der Zusammengehörigkeit und des Dienstes unserer Streitkräfte an der Gesellschaft.“

Als ehemals begeisterter Langstreckenläufer weiß ich, wie viel Aufmerksamkeit Laufveranstaltungen auf sich ziehen. Daher begeistert mich die Idee, als Botschafter für das Team einen guten Zweck zu unterstützen. Zudem werden im Laufteam Bundeswehr Teamgeist und Fitness, sowie Disziplin und Durchhaltevermögen gefördert – wichtige Eigenschaften sowohl im Sport als auch im militärischen Bereich.

Euer Jan Christian Kaack
Flowers

Unser Botschafter Marcel Bohnert, Oberstleutnant i.G. | Deutscher Bundeswehr Verband Stellvertreter des Bundesvorsitzenden

„Ich denke langfristig und weiß, dass das Laufen meine körperliche und geistige Fitness erhält. Zu Laufen hat bei mir häufig eine meditative Wirkung – ich entwickle dabei Ideen und kann Gedanken ordnen.“

Die Zeiten sind fordernd, die Diensttage lang. Auch an Abenden, im Urlaub oder an Wochenenden stehen Rechner und Handy oft nicht still. Umso wichtiger ist es für mich, mir regelmäßig Auszeiten für Sport zu nehmen. Auch wenn es sich manchmal so anfühlt, als hätte ich dafür keine Zeit: Ich denke langfristig und weiß, dass das Laufen meine körperliche und geistige Fitness erhält. Zu Laufen hat bei mir häufig eine meditative Wirkung – ich entwickle dabei Ideen und kann Gedanken ordnen. Zugegeben, mein letzter Marathon liegt inzwischen schon einige Jahre zurück. Aber mir geht es nicht mehr um extreme Leistungen, sondern darum, in Bewegung zu bleiben, raus an die frische Luft zu kommen und etwas für mein Wohlbefinden zu tun. Im Team macht das natürlich immer mehr Spaß – auch deshalb ist es so wichtig, noch mehr Menschen wir für das Laufteam Bundeswehr & Reservisten begeistern zu können!

Euer Marcel Bohnert
Flowers

Unser Botschafter Generalleutnant Martin Schelleis | Inspekteur der Streitkräftebasis

„Wer läuft, tut sich etwas Gutes. Im Laufteam Bundeswehr und Reservisten tun wir zusammen Gutes – für uns selbst und für andere.“

Unser Beruf als Soldatin bzw. Soldat und die Zeit in der wir leben fordern von uns körperlich fit und einsatzbereit zu sein. Das ist nicht alles, aber ohne Grundfitness ist alles nichts. Sich dafür kameradschaftlich im Team zusammenzufinden und mit Spenden Gutes zu tun, finde ich vorbildlich. Deswegen bin ich gerne dabei als Botschafter“

Ihr Martin Schelleis
Flowers

Unser Botschafter Christian Bock | Flottillenadmiral Stellvertretender Kommandeur Führungsakademie der Bundeswehr und Direktor Ausbildung

„Einfach mal „mit“-machen!“

Mitfühlen, Mitdenken, Mitgefühl, Fürsorge, Engagement für andere… alles Schlüsselattitüden „guter Führung“- all dies vereint sich auch im Laufteam! Deshalb ist es mir eine Ehre „Laufbotschafter“ zu sein. Auch wenn ich schon früh als Multiplikator in die gute Sache des Vereins eingestiegen bin, treffen die Elemente der Weiterentwicklung des sportlichen Angebots bei den neuen Spendenläufen meinen Markenkern noch viel besser: Nun muss ich nicht mehr laufen, sondern ist es für mich auch eine besondere Freude, mit Ihnen gemeinsam „schwimmend“ laufend zu helfen.

Als Mariner bin ich eng mit dem Element Wasser verbunden. Wenn diese Symbiose mich nun nicht nur über die sieben Weltmeere führt und in sichere Häfen bringt, sondern über die körperliche Herausforderung auch noch „helfen“ hilft, weiß ich, im richtigen Verein Mitglied zu sein. In diesem Sinne bin ich dankbar meinen Beitrag leisten zu können! Lassen Sie uns gemeinsam das Laufteam nicht nur an Land, sondern auch im Wasser unterstützen.

Ihr Christian Bock
Flowers

Unser Botschafter Ansgar Meyer (Brigadegeneral Kommandeur Kommando Spezialkräfte)

„Laufen entspannt, Laufen fördert die Gesundheit und Laufen steigert die physische und psychische Fitness, um den hohen Anforderungen unserer Profession erfolgreich zu begegnen.“

Körperliche Fitness ist eine wesentliche Voraussetzung der persönlichen Einsatzbereitschaft und sollte für uns unausgesprochener Teil des soldatischen Selbstverständnisses sein. Das Vereinsziel des Laufteams Bundeswehr und Reservisten verbindet mit den Spendenläufen die militärische Notwendigkeit mit dem guten Zweck.

Wir halten uns fit und helfen anderen – ich bin dabei!

Ihr Ansgar Meyer
Flowers

Unser Botschafter Generalleutnant André Bodemann, Befehlshabers des Territorialen Führungskommandos der Bundeswehr | Foto: Weinrich

“Laufen bereitet mir sehr viel Freude und bietet mir eine gute Möglichkeit zur Entspannung und Stressbewältigung. Zudem kommen mir beim Laufen oft gute Gedanken und neue Ideen.”

Zugleich kann ich u.a. mit Laufen meine körperliche Fitness als Teil der persönlichen Einsatzbereitschaft erhalten bzw. steigern. Dies ist in meinem soldatischen Selbstverständnis eine Verpflichtung. Und wenn man darüber hinaus noch über Spenden Gutes bewirken kann, ist das doch eine prima “WIN – WIN – WIN” Situation. Nachdem ich bereits Schirmherr des 2. Spendenlaufs sein durfte, ehrt es mich sehr, nun als “Botschafter” des Laufteams Bundeswehr und der Reservisten fungieren zu dürfen. Daher unterstütze ich das Team gern und freue mich auf Begegnungen auf der Laufstrecke oder zu anderen Gelegenheiten.

Euer André Bodemann
Flowers

Unser Botschafter Markus Kurczyk, Generalmaior Kommandeur Zentrum Innere Führung

“Sport zu treiben bietet für mich die Möglichkeit abzuschalten, die Akkus wieder aufzuladen und meine Gedanken zu sortieren.”

Gerade für uns Soldatinnen und Soldaten – Aktive wie Reservisten – ist die körperliche Leistungsfähigkeit ein absolutes Muss und eine Selbstverpflichtung. Resilienz, Robustheit und Einsatzfähigkeit warten nicht auf Befehle.

Ich fühle mich seit vielen Jahren dem Sport in unterschiedlichen Formen verbunden. Dazu zahlen unter anderem die Liebe zum Volleyball, die Verantwortung für den Spitzensport der Bundeswehr oder auch die Begleitung unserer Mannschaft bei den Invictus Games. Ich hatte dienstlich wie privat herausragende, emotionale Momente. Daher ist es für mich selbstverständlich das Laufteam zu unterstützen. Und jetzt ab, umziehen und los geht’s!

Ihr Markus Kurczyk
Flowers

Unser Botschafter Rüdiger Glufke (Militärdekan)

“Brücken bauen zwischen Zivilbevölkerung und Angehörigen der Bundeswehr – das ist eine wichtige Aufgabe innerhalb unserer Gesellschaft.”

Gegenseitiges Kennenlernen, Vertrauen gewinnen, sich respektieren, gemeinsam Herausforderungen bewältigen und letztendlich Menschen in Not helfen. All das geschieht durch das Laufteam „Bundeswehr und Reservisten“ und durch alle, die bei den Läufen aktiv teilnehmen. Durch Sport und Bewegung verbunden werben und sammeln die Läuferinnen und Läufer für diejenigen, die der finanziellen Hilfe am meisten bedürfen. Ich bin sehr angetan vom Engagement des Laufteams „Bundeswehr und Reservisten“ und unterstütze von Herzen gerne die Aktionen und Aktivitäten des Vereins

Euer Rüdiger Glufke