Do. Sep 29th, 2022

3. Spendenlauf

nach den Erfolgen unserer beiden vergangenen Spendenläufe in den Jahren 2020 und 2021 haben wir uns entschieden, auch im Jahr 2022 wieder einen Spendenlauf durchzuführen.

Dieser findet vom 10.09.2022 – 25.09.2022 wieder virtuell statt. Eine Anmeldung ist seit dem 06.06.2022 über die Homepage des Laufteams https://bundeswehrundreservisten.de möglich.

Erstmalig werden dieses Jahr nicht nur Laufdistanzen (1Km Kinderlaufen, 5Km, 10Km, 15Km, Halbmarathon und Marathon) angeboten, sondern als Alternative Radfahren. (1Km Kinderfahren, 5, 10, 15, 21 und 42 Km). Wir hoffen,dass wir so noch mehr Teilnehmer und somit Spenden generieren können.

Dieses Jahr gehen die Spenden zu jeweils zu einem Drittel an;

den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

die vom Ahrtalhochwasser betroffenen Helfervereinigungen des THW(Euskirchen, Ahrweiler und Schleiden)

und die Deutsche Härtefallstiftung.

Hier folgen wir wieder unserer eigenen Vorgabe, immer mindestens eine zivile Organisation mit zu unterstützen, um so die Verbindung zwischen Militär und Zivilgesellschaft zu stärken. 

Die Schirmherrschaft haben dieses Jahr die parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Verteidigung, Siemtje Möller und der Stellvertretende Generalinspekteur der Bundeswehr Generalleutnant Laubenthal übernommen.