2. Spendenlauf September 2021

Nach dem überwältigenden Ergebnis unseres 1. Spendenlaufes in 2020 haben wir uns dazu entschieden, auch dieses Jahr wieder einen Spendenlauf durchzuführen.

Der 2. Spendenlauf findet vom 04.09.2021 – 11.09.2021 statt.

Wer sind die Schirmherren unseres 2. Spendenlaufes 2021?

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir dieses Jahr Herrn Generalmajor André Bodemann, Kommandeur Zentrum Innere Führung der Bundeswehr und Herrn Dr. Peter Tauber als Schirmherren für den Spendenlauf 2021 gewinnen konnten – die selbst passionierte Läufer sind. 

Beide haben uns bereits in der Vergangenheit im Laufteam Bundeswehr und Reservisten unterstützt.

Was wird bei unserem diesjährigen Spendenlauf angeboten und für welchen Zweck wird gelaufen?

Es werden Distanzen über 5km, 10km, 15km, Halbmarathon und Marathon angeboten. Darüber hinaus wird es wieder die Möglichkeit zu Walken und einen Kinderlauf über 1km geben – so gibt es etwas für die ganze Familie. In Zeiten von Covid19 findet natürlich auch unser 2. Spendenlauf virtuell statt. Dies hat den Vorteil, dass man selbst entscheiden kann, wo (z.B. Starten vor der eigenen Haustür) oder wann man laufen will.

Die beim 2. Spendenlaufgesammelten Spenden werden jeweils zu je 50% an die “Wings for Life Stiftung” und den “Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V.” gehen. 

Was ist dieses Jahr anders?

Neu ist dieses Mal, dass wir mit dem Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V. zwar abermals eine Organisation ausgesucht haben, die Soldaten unterstützt, die unser aller Hilfe dringend brauchen, jedoch nun eine Organisation dabei ist, die auch anderen Menschen außerhalb der Bundeswehr hilft. Die Wings for Life Stiftung sammelt Spendengelder für die Rückenmarksforschung, damit Querschnittsgelähmte wieder laufen können. 

Mit der Auswahl einer “zivilen” Organisation wollen wir auch das Band zwischen Bundeswehr und Gesellschaft weiter stärken.

Aus gleichem Grunde haben wir zwei Schirmherren ausgewählt – mit Generalmajor Bodemann einen aktiven Soldaten und mit Dr. Tauber einen zivilen, der zugleich Reservist ist.

Dieses Jahr ist es uns möglich aufgrund von Sponsoren mit einer eigenen Tracking App die Aufzeichnung der Laufstrecken und Zeiten zu realisieren. Gerade wird diese App fertiggestellt und die Erinnerungscoins sowie ein eigenes „Finishershirt“ entworfen.

Darüber hinaus möchten wir dieses Jahr insbesondere Laufteams motivieren als Team anzutreten, um den Teamgedanken und die Kameradschaft zu fördern. Wir möchten nicht nur zivile Unternehmen explizit ansprechen, sondern insbesondere Dienststellen, Einheiten und Truppenteile der Bundeswehr – egal ob im Inland oder Ausland. Auf der Teamwertung soll dieses Jahr ein Schwerpunkt liegen!

Wie geht es weiter?

Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, wird die Anmeldung freigeschaltet. Unser erklärtes Ziel für den 2. Spendenlauf 2021 ist es, dass wir dieses Jahr eine Zahl von über 2000 Teilnehmenden und eine Spendensummer von über 20.000 Euro erreichen. 

Wir freuen uns schon jetzt auf einen erfolgreichen Spendenlauf 2021!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Euer OrgaTeam des Laufteams Bundeswehr und Reservisten

%d Bloggern gefällt das: