Mo. Nov 28th, 2022

Nikolauslauf 2022

Erstmalig führt das Laufteam Bundeswehr und Reservisten in diesem Jahr einen Spendenlauf am Nikolaustag durch.

Die Anmeldung ist ab dem 01.11.2022 über unsere Homepage möglich.

Es wird nur eine Distanz zum laufen geben und zwar die 5 Km Strecke und die Startgebühren (Spende) beträgt 5 EUR einheitlich für alle.

Die Schirmherrschaft hat dankenswerter Weise Brigadegeneral Markus Kurczyk übernommen.

Die Spenden gehen an Deutscher Kinderverein e.V. (https://deutscher-kinderverein.de) oder (http://www.keinegewaltgegenkinder.de/)


Der Deutsche Kinderverein e.V. setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 2012 für die Rechte der Kinder ein.


Die traurige Wahrheit:

2021

145 getötete Kinder

118 Kinder starben vor ihrem sechsten Geburtstag. In 83 Fällen erfolgte ein Tötungsversuch.

Knapp 4500 Misshandlungen erfasste die offizielle Polizeiliche Kriminalstatistik. Zwölf Kinder müssen täglich in Folge von Misshandlungen in Krankenhäuser.

Sie werden getreten, geschlagen, gequält, und jeden dritten Tag stirbt eines von ihnen. Mitten unter uns. Kindesmisshandlung ist immer noch trauriger Alltag in unserem Land: Jeden Tag werden 11 Kinder krankenhausreif geschlagen und müssen damit (über) leben. In jeder Schulklasse sitzen 1 – 2 Kinder, die sexuelle Gewalt erleben oder erlebt haben. Das bewegt und berührt uns.


Grundlage unserer Arbeit bildet Paragraph 19 der UN-Kinderrechtskonvention aus dem Jahr 1989, der Maßnahmen vorsieht zum Schutz vor körperlicher oder geistiger Gewalt, Misshandlung, Vernachlässigung und Verwahrlosung, einschließlich des sexuellen Missbrauchs.

Der Deutsche Kinderverein e.V. will bundesweit als kompetente Leitstimme eine Bewusstseinsänderung in der Gesellschaft, aber auch bei Medien, Politik, Justiz, Jugendämtern und Kinderschützern erreichen.

Der Verein ist überkonfessionell, überparteilich und weltanschaulich nicht gebunden und steht für einen kindzentrierten Kinderschutz.