FAQ

Wer kann sich alles anmelden?

Jede oder jeder, egal ob Du Angehöriger der Bundeswehr bist oder dich einfach nur der Sache verbunden fühlst. Jede / Jeder zählt und ist wichtig, damit der Spendenlauf ein Erfolg wird.

Welche Strecken werden angeboten?

5km, 10km, 15km, Halbmarathon, Marathon, Walking, 1km Kinderlauf

Über welche Distanz findet das Walking statt?

Das Walking ist an keine Diestanz gebunden – jeder legt die Strecke zurück die er kann oder will. Hier geht es vornehmlich darum ein möglichst breites Teilnehmerfeld zu erreichen und der gute Zweck steht im Vordergrund. Nicht jeder kann aus gesundheitlichen Gründen laufen. 

Kann ich auch als Rollstuhlfahrer teilnehmen?

Aber unbedingt! Melde dich einfach unter der gewünschten Distanz oder beim Walking an.

Kann ich auch mit meinem Hund laufen?

Na klar – er muss auch nicht separat angemeldet werden. Hier kannst du uns auch gerne Bilder zukommen lassen.

An welchen Orten finden die Läufe statt?

Dies ist ein virtueller Lauf – jeder kann laufen wo er will (z.B. vor der eigenen Haustür).

Wann kann ich laufen?

Der Lauf muss im Zeitfenster vom 24.10. – 31.10.2020 absolviert werden.

Kann ich mehrmals laufen?

Ja, man kann in dem angegebenen Zeitfenster mehrmals laufen. Dafür muss man sich aber auch mehrmals anmelden und erneut die Teilnahmegebühr entrichten – so wird jedes Mal gespendet. Dies würde uns natürlich sehr freuen.

Wie funktioniert das mit dem Lauf?

Du nimmst Deinen eigenen Lauf einer Laufuhr/Laufapp selbst auf.

Wie werden meine Laufergebnisse mitgeteilt?

Eine Woche vor dem Lauf bekommst Du eine E-Mail mit einem Link, über den Du die Ergebnisse hochladen kannst. Wir brauchen die Zeit und ein Bild/Screenshot von der gelaufenen  Distanz  und der gelaufenen Zeit (außer SpezKräfte und Auslandseinsätze – hier nur Zeit hochladen).

Wie kommen die Spenden zustande?

Mit deiner Anmeldung wird eine Teilnahmegebühr von 10 EUR bzw. 5 EUR (Kinderlauf) fällig. Abzüglich der Gebühren die für den Anbieter Race Results fällig werden (maximal 1 EUR) wird die Teilnahmegebühr komplett gespendet.

Kann man sich als Verein/Team anmelden?

Ja, man kann den Vereins- bzw. Teamnamen bei der Anmeldung unter Verein eintragen. Wichtig dabei ist die einheitliche Schreibweise bei der Anmeldung.  

Gibt es Urkunden oder Preise für die Sieger?

Ja, es gibt eine Urkunde für jeden als Einzelwertung und eine Teamurkunde für angemeldete Teams. Weitere Preise sind in Planung. Es werden definitiv die 3 besten Teams (Anzahl der meisten Teilnehmer) ausgezeichnet. Das Laufteam Bundeswehr und Reservisten startet außerhalb der Konkurrenz in der Teamwertung.

Was mache ich mit meiner Startnummer?

Mit der Anmeldung hast Du eine Bestätigungsmail enthalten, die Deine persönliche Startnummer enthält und die natürlich zuerst der Ergebniserfassung dient. 

Wir haben jedoch auch Startnummern versandt, bei denen man den eigenen Namen und die persönliche Startnummer eintragen und anschließend selbst ausdrucken kann. Die Startnummer kann zudem über unsere Homepage/App (unter eigener Spendenlauf/ Download) heruntergeladen werden. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Ihr uns Bilder von Euch mit der Startnummer via E-Mail schickt oder Bilder von Euch mit dieser auf den Social Media Kanälen postet – gerne mit dem #laufteambwres.

Muss ich die Startnummer bei meinem Lauf tragen?

Nein, da dies ein virtueller Lauf ist, ist dies freiwillig. Wir würden uns jedoch sehr darüber freuen.

Was hat es mit dem Coin zum Spendenlauf auf sich und wie kann ich den Coin bekommen?

Wir haben uns dazu entschieden, im Rahmen des Spendenlaufes einen Coin anzubieten, der an die Stelle der sonst üblichen Medaille tritt – Medaille kann ja jeder. Der Coin ist eine schöne Erinnerung an den Spendenlauf.

Der Coin kostet 5 EUR. Von diesen 5 EUR werden 0,50 CENT an die beiden Organisationen als Spenden ergehen,  zu deren Gunsten auch der Spendenlauf stattfindet.

Der Coin kann mit einer E-Mail an coin@laufteam.bundeswehrundreservisten verbindlich vorbestellt werden. Haben wir die Mindestbestellmenge von 200 Coins erreicht, kann dieser produziert werden. Als weitere Kosten kommen dann noch die Versandkosten dazu. Die genaue Summe werden wir in der E-Mail mit der Bestellbestätigung mitteilen, die nach erreichen ab der Mindestbestellmenge versandt wird.

Wie bekomme ich das Plakat zum Spendenlauf, um Euch zu unterstützen?

Das Plakat kann über unsere Hompage/App (unter der Rubrik eigener Spendenlauf/ Download) heruntergeladen werden. Gerne könnt Ihr uns auch eine E-Mail mit einer Anfrage für das Plakat senden und wir senden Euch das Plakat anschließend zu.

Braucht ihr Bilder von mir?

Wir würden uns sehr über Bilder von Dir mit der Startnummer oder dem Plakat vor, während oder nach dem Lauf freuen – seid hier gerne kreativ? Die Bilder wollen wir dann für unsere Hompage/App und Social Media Kanäle verwenden.

Braucht Ihr sonst noch was von mir?

Ja , aber natürlich ist alles freiwillig. Wir würden uns auch sehr über Tonaufnahmen oder ein kurzes Video (maximal eine Minute lang) freuen, in denen Du uns mitteilst, wer Du bist und warum Du am Spendenlauf teilnimmst. Die Aufnahmen wollen wir anschließend für unseren Podcast und SocialMedia Kanäle verwenden, um noch mehr Läuferinnen und Läufer für den Spendenlauf zu begeistern.